Focusing-Therapie Berlin

Unsere Körperempfindungen sind die Summen unserer gesamten Lebenserfahrung.

Focusing lädt ein, den Körper auf der Suche nach Antworten zu Rate zu ziehen.

Schauen und hören wir nach innen.

Manchmal kommen wir mit „richtigem“ Denken oder gutem Willen nicht weiter, wir suchen nach Lösungen im Außen – Ratschläge, Gespräche mit Freunden und das Gedankenkarussell dreht sich immer weiter… Vieles wurde so oft durchdacht, aber dennoch stellt sich mit dem Verstehen keine Besserung ein, es bleibt, wie es ist – verworren und schwierig. Und wir merken, dass wir irgendwie nicht von der Stelle kommen. Denn das, was wir mit dem Verstand begreifen, ist oft nur die Spitze des Eisberges. Erst in den Tiefen unserer Empfindungen können wir die Weisheit unseres Körpers wiederentdecken, eine Verbindung zu dem herstellen, was vielleicht so lange nicht wahrgenommen und gesehen wurde.

Oft können sich unter körperlich erlebten Wahrnehmungen tiefergehende Bedeutungen und Gründe verbergen. Sie merken, dass da irgendetwas ist, was Sie nicht greifen können, etwas Diffuses, was einfach nicht verschwindet. In solchen Momenten der Wahrnehmung, kann uns der Körper wie ein innerer Kompass signalisieren, dem Gespürten unsere Aufmerksamkeit zu schenken. Tun wir dies, kann dies für uns eine Reise zu dem Eigentlichen unter dem, was sich da bemerkbar macht, bedeuten.

Treten wir in Kontakt.

Richten wir unsere Aufmerksamkeit auf das, was sich vielleicht im Hier und Jetzt im Körper bemerkbar macht oder auch auf die große Stille in unserem Innern und fragen. Was verbirgt sich unter dem Gefühlten? Was hat es wirklich zu bedeuten, wenn ich einen Kloß im Hals habe oder diesen Druck auf der Brust verspüre? Was möchte gesehen werden? Was braucht dort unsere Aufmerksamkeit, unser Verständnis, unser Annehmen oder unseren Trost?

Dort, wo die Dinge für uns nicht klar oder schwer beschreibbar sind, beginnt Focusing.

∼Wie funktioniert Focusing?∼

Wahrnehmen und Annehmen.

Focusing bedeutet, wahrnehmen und annehmen – bedingungslos, liebevoll. Oft wird es in uns friedlicher, wenn wir die Dinge, die vielleicht schmerzhaft oder unangenehm sind, zunächst einfach nur bemerken, ohne sie wegmachen zu wollen. Es gibt kein richtig oder falsch, alles darf sein. Geben wir Raum, hören wir zu und erkennen wir.

Und plötzlich so klar.

Mit dem Wahrnehmen und Annehmen kann sich eine Tür zu einem tieferen Verständnis für uns selbst öffnen. Aus diesem tiefen Verständnis kann sich der nächste Schritt auf dem Weg zur Veränderung erschließen. Neue Erkenntnisse und Zusammenhänge können sich zeigen. Was zuvor noch gespürt unklar, diffus war oder auch nicht in Worte gefasst werden konnte, kann im nächsten Augenblick klar und sichtbar werden. Wir können das Eigentliche unter dem Sichtbaren erkennen.

Focusing ist die Ganzheitlichkeit von Körper, Geist und Denken. Es lädt ein, mit dem Körper in einen Dialog zu treten und liebevoll das anzunehmen, was sich dort zeigen will. Das körpereigene Gedächtnis, das tiefer geht als Erinnerungen, Gedanken oder Emotionen. Es bewahrt all das auf, was oft mit alleinigem Wissen und Verstehen nicht zu greifen ist. Focusing wurde von dem Psychologen Prof. Dr. Eugene Gendlin (1926-2017) entwickelt und ist eine körperorientierte Methode der Selbstwahrnehmung, die sowohl im Coaching als auch in der Therapie erfolgreich angewendet wird.

Wobei kann Focusing unterstützen?

  • Sie fühlen sich ausgebrannt, unruhig, unwohl, überfordert
  • Ihre Gedanken drehen sich im Kreis und Sie finden einfach keine Lösung
  • Bei Lebensumbrüchen, Krisen wie etwa Krankheit, Trennung, Verlust von geliebten Menschen oder Haustieren
  • Wenn für Sie der Sinn im Leben nicht mehr klar ist
  • Sie verspüren eine innere Leere
  • Wiederentdecken eigener Ressourcen
Es steht Ihnen frei, ob Sie Ihr Anliegen erläutern oder auch einfach nur einen allgemeinen Hinweis zu Ihrem Thema geben möchten. Diese Möglichkeit kann Ihnen den Zugang zu Ihrem Thema erleichtern.

Wenn die Frage nach dem Sinn laut wird…

In Momenten der Krise fällt es schwer, die Wahrnehmung nicht ausschließlich von Angst und Verwirrung beherrschen zu lassen.

Wenn sich eines Tages alles irgendwie nicht mehr so gut anfühlt und keinen Sinn mehr macht. Wenn sich das Leben heraufordernd vor Ihnen aufbaut. Sie spüren nur, dass alles nicht mehr mit Ihnen verbunden ist, Sie kommen irgendwie klar aber es passt nichts mehr wirklich zusammen. Sie merken, dass da etwas keine Ruhe gibt, eine Leere nimmt sich ihren Raum und Sie wissen nicht warum.

Können wir in unserem Leben keinen Sinn erkennen, sehen die kleinsten Belastungen wie große Herausforderungen aus.

Vielleicht sind es komplexe Lebenssituationen, plötzliche Veränderungen wie Konflikte, Krankheit oder Verluste, die Sie aus Ihrem Gleichgewicht an Ihre Grenzen bringen. Die Strukturen Ihres bisherigen Lebens wurden aufgerissen und wollen neu angelegt werden. Und oft können es auch die biographisch gewachsenen Gedanken und Sichtweisen sein, die mit immer wiederkehrenden und bedrückenden Überzeugungen verbunden sind. Sie spüren, dass sich etwas ändern muss wissen aber nicht was und wie.

Etwas Tiefergreifenderes muss sich ändern.

Das, was bisher gut funktionierte, hilft plötzlich nicht mehr. Zahlreiche Versuche es alleine zu schaffen, liegen hinter Ihnen aber dennoch gelingt keine nachhaltige Linderung. Sie stehen an einem Punkt und merken, dass Sie alleine nicht mehr weiterkommen. Ein “Weiter so” oder ewiges “Stark sein müssen”, ist keine Option mehr!

Beginnen wir bei uns.

Sinnhaftigkeit ist eines der wichtigsten Bedürfnisse des Menschen. Ohne Sinn fehlen uns Struktur und Orientierung. Dies kann so weit gehen, dass uns jede Handlung beliebig vorkommt – wir können alles tun oder es ebenso gut lassen, es scheint keinen Unterschied zu machen. Ablenkungen und Flucht bringen keine echte Linderung, am Ende des Tages steht diese Leere wieder vor Ihnen und will gefüllt werden. Denn der Sinn liegt nicht im Außen; wir können ihn nur in uns selbst finden.

Die Frage nach dem Sinn ist so individuell wie vielschichtig.

So individuell die Frage nach dem Sinn ist, so individuell ist auch der Weg hin zu Ihrer persönlichen Veränderung zu einem sinnerfüllten Leben. Auf die Frage nach dem Sinn gibt es nicht die eine Antwort. So wie es auch nicht den einen Sinn gibt. Der Versuch, Antworten auf diese Fragen zu finden, kann uns jedoch schnell das Gefühl geben, an unsere Grenzen zu stoßen, wenn wir merken, dass die Antworten nicht im Außen liegen. Wo finde ich Antworten? Gibt es überhaupt Antworten? Und wir merken, dass wir alleine nicht weiterkommen. Die Situation scheint unübersichtlich und überfordernd. Statt Antworten finden wir nur mehr Fragen.

In solchen Momenten fragen Sie sich vielleicht:

“Was gibt mir Halt?”

“Was hat das für einen Sinn?”

“Warum ich?”

“Was kommt jetzt?”

Finden wir Antworten auf diese Fragen! Den eigenen Sinn zu erkennen, kann dem Leben Zuversicht und Freude schenken, Hoffnung kann erwachsen, Verzweiflung gelindert werden. Aus der Verbundenheit zum Leben kann Sinnhaftigkeit entspringen und das Leben wird wieder fühlbar.

Sie müssen diesen Weg nicht alleine gehen.

Ich möchte Sie dabei unterstützen, auf die Frage nach dem Sinn wieder Antworten in sich zu finden. Ich begleite Sie, zu Ihrer inneren Weisheit und Lebensenergie zurückzufinden und so aus sich selbst heraus ihren ganz persönlichen Sinn auf dem Weg in Ihrem Leben zu finden. Hierbei kann ich Sie mit dem lösungsorientierten Coaching um das Thema Sinn und Werte, dem ganzheitlichen und körperorientierten Focusing oder einer psychologischen Beratung unterstützen.

…finden wir heraus, dass das Leben doch Sinn macht und zwar immer…

Was Sie bei mir finden

Aufbauend auf der Gesprächstherapie, können Ihre Entwicklungen und Veränderungen im Rahmen der körperorientierten Focusingtherapie, des lösungsorientierten Coachings und / oder psychologischen Beratung stattfinden. Für besonders intensive Themen arbeite ich mit der EMDR -Methodik.

Raum für Sie, Raum für Ihre Themen, Raum um einfach nur zu sein.

Ich arbeite kreativ, integrativ und intuitiv. Die Sitzungen unterliegen keinem starren Schema, sondern passen sich Ihren Bedürfnissen an.

Meine ungeteilte Aufmerksamkeit, die Akzeptanz Ihres Selbst und Ihres Anliegens.

Vertraulichkeit, Empathie, Wertschätzung, Authentizität, Herz und Humor sowie meine fachliche Kompetenz für Ihr Anliegen.

Ratschläge nur, wenn gewünscht.

Berlin, Oktober 1971

Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz
Gesprächs- und Focusingtherapeutin – International Focusing Institute New York (TIFI)
EMDR-Therapeutin (VDH)
Sinn-Coaching ExperThe ®
Embodi Mind, Klopf-Coaching ExperThe ®
Psychologische Beraterin Personal Coach (FH)
Wirtschaftspsychologie (B. A.)

Als Mitglied des DFC-Deutscher Fachverband Coaching verpflichte ich mich zur Einhaltung der Qualitätsstandards im Coaching. Der DFC engagiert sich für die Entwicklung von Qualitätsstandards, eine kontinuierliche Fort- und Weiterbildung seiner Mitglieder und der Einhaltung der Werte und Ethik des Fach- und Ethik-Verbandes für Coaches.

Was mir wichtig ist

Die Begegnung mit dem Leben und mit Menschen

Ein Zusammenleben geprägt von Respekt und Aufrichtigkeit für uns und unsere Welt

Die Verbindung zur Natur und unserer Erde

Christa Özcan

Die Kosten für eine Sitzung (60 min.) beträgt zwsichen 60 – 80 EURO – ja nach eigener Möglichkeit und Selbsteinschätzung. Sind Sie privat krankenversichert oder verfügen über eine Zusatzversicherung, ist es vielen Fällen möglich, dass Ihre Versicherung die Kosten übernimmt. Bitte sprechen Sie dazu Ihre Versicherung zuvor an.

In besonderen Fällen finden wir gemeinsam eine Lösung. Bitte wählen Sie, die Beratungsform (persönlich, online, outdoor) im Kontaktformular.

    Gerne bin ich für Sie da unter 0173 – 63 73 558 oder nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular:

    Wie haben Sie mich gefunden?

    Welche Beratungsform wünschen Sie?

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen. Ich willige ein, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@sinn-erleben.de widerrufen. Sofern ich der Nutzung der Daten widerspreche, wird Christa Özcan meine Daten entweder sofort löschen oder – sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen – nicht mehr nutzen und direkt nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist löschen.